1937

Gründung der Firma Hermann Kästli & Sohn

1948

Einzug in das neue Betriebsgebäude an der Ostermundigenstrasse 73 in Bern

1963

Eintritt von Heinz Kästli, Sohn von Hermann A. Kästli jun.

1964

Erstellung eines unterkellerten Anbaus, der bereits so konzipiert wurde, dass er auch als Fundament für eine spätere Aufstockung geeignet war.

1966

Hermann Kästli stirbt am 23.12.66 im 89. Lebensjahr kurz vor seinem geplanten Rücktritt aus der Firma

1966

Umfirmierung von Hermann Kästli & Sohn in die Kollektivgesellschaft Hermann Kästli & Co mit den beiden Gesellschaftern Ernst Kästli und Heinz Kästli

1967

Am 9.11.1967 stirbt Hermann A. Kästli

Übernahme der Geschäftsführung durch Heinz Kästli

1968

Die Firma wird mit Ernst Kästli und Heinz Kästli als unbeschränkt haftende Komplementäre und Annerösli Kästli als beschränkt haftende Kommanditärin eine Kommanditgesellschaft

1972

Aufstockung des bestehenden Betriebsgebäudes. Ausschlaggebend ist wie schon 1964 mangelnder Raum für Fabrikation und Büros

1973

19.2.1973 Umfirmierung in die Aktiengesellschaft Kästli & Co. AG

2003

Heinz Kästli tritt als Geschäftsleiter zurück, Marc Kästli wird Geschäftsführer

2009

Einzug in den Neubau an der Hühnerhubelstrasse 63 in Belp-Bern

2012

75 Jahre Jubiläum