Group 8 architectes, Genève

© Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf © Johannes Marburg, Genf

SUNLUX® 4500, Gegenzugsystem mit Federnwalze, ohne Führungsschienen.

 

Technische Informationen auf Anfrage.

 

Das Centre William Rappard wurde zwischen 1923 – 1926 gebaut. Seit 1995 ist es der Hauptsitz der World Trade Organisation (WTO). Es wurde von 2008 – 2013 erweitert und komplett renoviert.

 

Beim Teilprojekt "intra-muros" wurde der bestehende Innenhof mit einem riesigen Glasdach geschlossen. Unter der gewölbten Dachkonstruktion sind in den einzelnen 104 Feldern SUNLUX® 4500 eingebaut.

 

Das Glasdach ist in der Form eines abgeschnittenen Ellipsoids gebaut. Dadurch sind insbesondere in den Ecken die Felder über die Diagonale „verzogen“. Der innenliegende Sonnenschutz ist dieser Form  angepasst eingebaut und ist dadurch in sich über die horizontale Diagonale verdreht angebracht.